COBIT Foundation Schulung

COBIT Foundation Schulung - Zielsetzung

COBIT® ist heute das international anerkannte Framework für die Governance und das Management der Unternehmens-IT. Hierzu stellt COBIT Praktiken und Hilfsmittel zum Steuerung und Manager der IT bereit. Die Zielsetzung besteht in der Steuerung der Informationstechnologie und der Daten, sodass sie den erwarteten Mehrwert für das Unternehmen generieren.

COBIT 5 ist die aktuellste Generation des Framework der ISACA und stellte eine unternehmensweite Governance und das Management der IT sicher. Das Rahmenwerk basiert auf einer mehr als 15-jährigen praktischen Anwendung von COBIT durch zahlreiche Unternehmen und Anwender aus den Bereichen Wirtschaft, IT, Risiko, Sicherheit und Prüfung. Das Konzept zur optimalen Mehrwertgenerierung liegt bei COBIT in einem für das Unternehmen ausgeglichenen Verhältnis zwischen der Nutzenrealisierung, der Optimierung von Risiko und der Nutzung von Ressourcen.

Die COBIT 5 Foundation Schulung der KESS IT Consulting & Training erfüllt die Anforderungen des offiziellen Lehrplans der APMG.

In den drei Schulungstagen werden neben allen wichtigen theoretischen Grundlagen von COBIT auch die prüfungsrelevanten Begriffe und Inhalte vermittelt:

  • Überblick und wesentliche Eigenschaften von COBIT 5
  • Die Produktarchitektur von COBIT 5
  • Die COBIT 5 Prinzipien, bestehende aus:
    1. Erfüllung der Anforderungen der Anspruchsgruppen
    2. Abdeckung des gesamten Unternehmens
    3. Anwendung eines einheitlichen, integrierten Rahmenwerks
    4. Ermöglichung eines ganzheitlichen Ansatzes
    5. Unterscheidung zwischen Governance und Management
  • Die 7 Enabler von COBIT 5
    1. Prinzipien, Richtlinien und Rahmenwerke
    2. Prozesse
    3. Organisationsstrukturen
    4. Kultur, Ethik und Verhalten
    5. Informationen
    6. Services, Infrastruktur und Anwendungen
    7. Mitarbeiter, Fähigkeiten und Kompetenzen
  • Einführung in die Implementierung von COBIT 5
  • Das Bewertungsmodell für die Leistungsfähigkeit von COBIT 5 Prozessen
  • Prüfungsvorbereitung für die COBIT Foundation Prüfung
  • Prüfungsdurchführung für die COBIT Foundation Prüfung

Die Vorteile unserer COBIT Foundation Schulung

Grundsätzlich müssen sich alle Akkreditierten Trainingsorganisationen den vorgegebenen Lehrplan umsetzen. Dieser Lehrplan beschreibt die Inhalte und die zu veranschlagende Schulungsdauer. Sämtliche genutzte Schulungsunterlagen müssen durch die APMG geprüft und akkreditiert werden.

Trotz dieser allgemeinen Vorgaben zeichnen sich unsere COBIT Foundation Schulungen durch die folgenden Aspekte aus:

  • Sie erhalten einen Leitfaden zur Vorbereitung auf die COBIT Foundation Schulung.
  • Während der Schulung wird das Verständnis der Teilnehmer über die neuen Inhalte von COBIT durch zahlreiche praktische Übungen vertieft, sodass die Seminarinhalte direkt und zielgerichtet verinnerlicht werden.
  • Hochwertige Schulungsdokument für die COBIT 5 Foundation Schulung, kein Copy and paste von Abbildungen aus der COBIT 5 Literatur.

Weitere Informationen zur COBIT Foundation Schulung

Die Basisliteratur zu COBIT 5 kann als PDF-Dokument kostenfrei von der Web-Seite der ISACA heruntergeladen werden. Dazu müssen sich lediglich auf der Web-Seite der ISACA registrieren. Die erreichen die Seite über diesen Link.

Als Nachschlagewerk ist ebenfalls das Buch von Herrn Markus Gaulke „Praxiswissen COBIT: Grundlagen und praktische Anwendung in der Unternehmens-IT“ zu empfehlen.

Praxiswissen COBIT: Grundlagen und praktische Anwendung in der Unternehmens-IT

COBIT 5 ist ein umfassendes integratives Rahmenwerk für eine effiziente Governance und ein effektives Management der Unternehmens-IT. Es umfasst Methoden, Prinzipien, gute Praktiken und Leitfäden, die erforderlich sind, um eine optimale Wertschöpfung durch den IT-Einsatz im Unternehmen zu erreichen.

Buch bestellen (deutsche Ausgabe)

Anforderungen an die COBIT 5 Foundation Zertifizierung

Die COBIT 5 Foundation Prüfung findet zum Abschluss des dritten Tages statt. Die effektive Prüfungszeit (ohne Administration und Auswertung) dauert 40 Minuten. Es handelt sich dabei um einen Multiple Choice Test. Es werden 50 Fragen gestellt, wovon mindestens 25 richtig beantwortet werden müssen (= 50 %). Unterlagen sind in der Prüfung nicht zugelassen.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung ist die Teilnahme am COBIT 5 Foundation Seminar.

Zur Prüfung ist ein gültiger Personalausweis vorzulegen.

Teilnehmerfeedback

Fachkompetenz: 5
Präsentation/Vortragsweise: 5
Teilnehmerorientierung: 5
Moderation: 4.7
Dokumentationsinhalte: 4.7
Dokumentationsdarstellung: 5
Dokumentationsumfang: 4.7
4.8

Kontaktaufnahme COBIT Foundation Inhouse Angebot

Benötigten Sie ein Angebot zur Durchführung einer COBIT Foundation Inhouse Schulung, so freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Gerne beraten wir Sie auch zur Ausgestaltung der Schulung oder der Konzeption spezifischer Schulungen.

Sprechen Sie uns noch heute an

Aktuelle News und Beiträge

  • NEWS ⎮ 30.04.2018, 11:40

    Schulung und Zertifizierung zum ISO 27001 Information Security Auditor

    mehr
  • NEWS ⎮ 19.02.2018, 09:45

    ITIL®-Mitgliedschaft

    mehr
  • NEWS ⎮ 22.09.2017, 09:45

    ISO/IEC 27001 Zertifizierungen

    mehr
  • NEWS ⎮ 21.07.2017, 11:13

    2. Auflage „Praxishandbuch ISO/IEC 27001“

    mehr
  • NEWS ⎮ 28.04.2017, 09:45

    ITIL Practitioner nunmehr offiziell in deutsche Sprache übersetzt

    mehr
  • NEWS ⎮ 16.03.2017, 09:45

    Hacking Day 2017 der Digicomp

    mehr
  • NEWS ⎮ 07.01.2017, 09:45

    PEOPLECERT

    mehr
  • NEWS ⎮ 05.12.2016, 11:36

    Das Configuration Management System

    mehr
  • NEWS ⎮ 01.11.2016, 13:29

    Aktuelle deutsche Version der ISO/IEC 27002 veröffentlicht

    mehr
  • NEWS ⎮ 11.10.2016, 16:45

    IT-Governance genormt – die neue ISO/IEC 38500

    mehr
  • NEWS ⎮ 11.09.2016, 09:45

    Erfolgreiche Etablierung des IT Service Managements

    mehr
  • NEWS ⎮ 18.08.2016, 14:32

    Governance, Risk und Compliance Management

    mehr
  • NEWS ⎮ 18.07.2016, 11:01

    AXELOS veröffentlicht neues Diagramm für ITIL Credit System (Points)

    mehr
  • NEWS ⎮ 05.07.2016, 10:37

    Leitfaden zur Implementierung eines ISMS nach ISO/IEC 27001:2013

    mehr
  • NEWS ⎮ 24.06.2016, 15:13

    TWINSEC IT-Security Forum 2016

    mehr