Logo Kess IT Consulting & Training Logo Akkreditierungspartner APMG International Logo Akkreditierungspartner PEOPLECERT DASA Training Partner

+49.2331.953893

service@kess-buchsein.de

DevOps Fundamentals

Zielsetzung der DevOps Fundamentals Schulung

Die DevOps Fundamentals Schulung stellt den Teilnehmern die notwendigen Informationen für die Anwendung von DevOps in der Organisation bereit. In drei Tagen lernen die Teilnehmer die Grundlagen, Zusammenhänge, den strukturellen Aufbau sowie die dafür notwendigen Methoden kennen. Dies umfasst insbesondere die Themenbereiche der Organisation, der Prozesse, der Kommunikation und Teamzusammenarbeit, des agilen Vorgehensmodells sowie die Optimierung von Abläufen für die Entwicklung und den nachhaltigen Betrieb von Produkten bzw. Services. Die DevOps Fundamentals Schulung wird mit der offiziellen Zertifizierungsprüfung der DevOps Agile Skills Association (DASA) am Ende des dritten Tages abgeschlossen.

Inhalt der DevOps Fundamentals Schulung

Der Lernplan der DevOps Fundamentals Schulung umfasst:

  • Entstehung und Nutzen von DevOps 
  • Grundprinzipien und das Kernkonzept 
  • Einführung in eine DevOps Kultur 
  • Aspekte von Teams und Anforderungen an eine DevOps-Kultur 
  • Kernelemente von DevOps 
  • Leadership in einem DevOps-Umfeld 
  • Implementierung von DevOps in einer Organisation 
  • Organisationsmodelle und Auswirkungen 
  • Autonome Teams, Kriterien und Probleme 
  • Aufbau und Veränderungen für DevOps 
  • Prozesse und die Verbindung zu ITSM, SCRUM und Lean 
  • Business Value Optimization und Business Analysis mit Story Mapping 
  • Automatisierung und Continuous Delivery 
  • Moderne Technologien und Plattformen 
  • Messen, Bewerten und Verbessern 
  • Prüfungsvorbereitung und Durchführung der Zertifizierungsprüfung
     

Die Vorteile unserer DevOps Fundamentals Schulung

DevOps soll nicht bestehende Methoden ersetzen, sondern verbindet diese bzw. setzt auf diese Methoden auf. Da ist es von großem Vorteil, dass unsere Trainer mit diesen Methoden vertraut sind bzw. auch hierzu schulen:

  • SCRUM
  • ITIL

Weitere Informationen zur DevOps Fundamentals Schulung

Als Literatur um DevOps vertraut zu machen, empfehlen wir die nachfolgenden Bücher. Durch das Anklicken gelangen zur Seite von Amazon, über der Sie das Buch bestellen können. Optional können wir die Bücher in unseren DevOps Fundamentals Schulungen bereitstellen.

Projekt Phoenix

Bill ist IT-Manager bei Parts Unlimited. An einem Dienstagmorgen erhält er auf der Fahrt zur Arbeit einen Anruf seines CEO. Die neue IT-Initiative der Firma mit dem Codenamen Projekt Phoenix ist entscheidend für die Zukunft von Parts Unlimited, aber das Projekt hat Budget und Zeitplan massiv überzogen. Der CEO will, dass Bill direkt an ihn berichtet und das ganze Chaos in neunzig Tagen aufräumt, denn sonst wird Bills gesamte Abteilung outgesourct.

Mit der Hilfe eines Vorstandsmitglieds und dessen mysteriöser Philosophie der Drei Wege wird Bill klar, dass IT-Arbeit mehr mit dem Fertigungsbereich in einer Fabrik zu tun hat als er sich je vorstellen konnte. Die Zeit drängt: Bill muss dafür sorgen, dass der Arbeitsfluss auch zwischen den Abteilungen deutlich besser läuft und das Business-Funktionalität zuverlässig bereitgestellt wird.

Drei Koryphäen der DevOps-Bewegung liefern hier die rasante und unterhaltsame Story, in der sich jeder, der im IT-Bereich arbeitet, wiederfinden wird.

Sie erfahren nicht nur, wie Sie Ihre eigene IT-Organisation verbessern können - nach der Lektüre dieses Buchs werden Sie IT auch nie wieder so sehen wie zuvor.

Buch bestellen (deutsche Ausgabe)

Das DevOps-Handbuch: Teams, Tools und Infrastrukturen erfolgreich umgestalten

Mehr denn je ist das effektive Management der IT entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen. Viele Manager in softwarebasierten Unternehmen ringen damit, eine Balance zwischen Agilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer Systeme herzustellen. Auf der anderen Seite schaffen es High-Performer wie Google, Amazon, Facebook oder Netflix, routinemäßig und zuverlässig hundert- oder gar tausendmal pro Tag Code auszuliefern. Diese Unternehmen verbinden eins: Sie arbeiten nach DevOps-Prinzipien.

Die Autoren dieses Handbuchs folgen den Spuren des Romans Projekt Phoenix und zeigen, wie die DevOps-Philosophie praktisch implementiert wird und Unternehmen dadurch umgestaltet werden können. Sie beschreiben konkrete Tools und Techniken, die Ihnen helfen, Software schneller und sicherer zu produzieren. Zudem stellen sie Ihnen Maßnahmen vor, die die Zusammenarbeit aller Abteilungen optimieren, die Arbeitskultur verbessern und die Profitabilität Ihres Unternehmens steigern können.

Themen des Buchs sind:

  • Die Drei Wege: Die obersten Prinzipien, von denen alle DevOps-Maßnahmen abgeleitet werden.
  • Einen Ausgangspunkt finden: Eine Strategie für die DevOps-Transformation entwickeln, Wertketten und Veränderungsmuster kennenlernen, Teams schützen und fördern.
  • Flow beschleunigen: Den schnellen Fluss der Arbeit von Dev hin zu Ops ermöglichen durch eine optimale Deployment-Pipeline, automatisierte Tests, Continuous Integration und Continuous Delivery.
  • Feedback verstärken: Feedback-Schleifen verkürzen und vertiefen, Telemetriedaten erzeugen und Informationen unternehmensweit sichtbar machen.
  • Kontinuierliches Lernen ermöglichen: Eine Just Culture aufbauen und ausreichend Zeit reservieren, um das firmenweite Lernen zu fördern.
     
Buch bestellen (deutsche Ausgabe)

DevOps Fundamentals Zertifizierung

Die KESS IT Consulting & Training ist bei der DASA als Trainings-Partner registriert, sodass Sie mit Abschluss dieser Schulung die offizielle DevOps Fundamentals Zertifizierung ablegen können. Dabei wird die Zertifizierungsprüfung über die APMG organisiert.

Die Prüfung dauert 60 Minuten und umfasst 40 Multiple Choice Aufgaben. Es sind keine Hilfsmittel zugelassen. Die Prüfung ist bestanden, wenn Sie 65 % der Fragen richtig beantwortet haben. Sie erhalten direkt nach Prüfung eine Ergebnismitteilung und nach der offiziellen Auswertung ein elektronisches Zertifikat.

Zur Prüfung ist ein gültiger Personalausweis vorzulegen. Voraussetzung für die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung ist die Teilnahme an der Schulung.

Kontaktaufnahme DevOps Fundamentals Inhouse Angebot

Benötigten Sie ein Angebot zur Durchführung DevOps Fundamentals Inhouse Schulung, so freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Gerne beraten wir Sie auch zur Ausgestaltung der Schulung oder der Konzeption spezifischer Schulungen.

Sprechen Sie uns noch heute an

Aktuelle News und Beiträge

  • NEWS ⎮ 19.04.2019, 13:17

    ITIL 4 Foundation Prüfung in deutscher Sprache

    mehr
  • NEWS ⎮ 01.04.2019, 09:51

    COBIT 2019 Akkreditierung

    mehr
  • NEWS ⎮ 22.02.2019, 09:51

    COBIT 2019

    mehr
  • NEWS ⎮ 21.01.2019, 07:56

    ITIL 4 kommt im ersten Quartal 2019

    mehr
  • NEWS ⎮ 17.12.2018, 14:52

    Akkreditierungspartner DASA (DevOps Agile Skills Association)

    mehr
  • NEWS ⎮ 04.10.2018, 07:42

    FitSM

    mehr
  • NEWS ⎮ 19.07.2018, 11:28

    ISO 27001 Auditor Qualifizierung

    mehr
  • NEWS ⎮ 30.04.2018, 11:40

    Schulung und Zertifizierung zum ISO 27001 Information Security Auditor

    mehr
  • NEWS ⎮ 19.02.2018, 09:45

    ITIL®-Mitgliedschaft

    mehr
  • NEWS ⎮ 22.09.2017, 09:45

    ISO/IEC 27001 Zertifizierungen

    mehr
  • NEWS ⎮ 21.07.2017, 11:13

    2. Auflage „Praxishandbuch ISO/IEC 27001“

    mehr
  • NEWS ⎮ 28.04.2017, 09:45

    ITIL Practitioner nunmehr offiziell in deutsche Sprache übersetzt

    mehr
  • NEWS ⎮ 16.03.2017, 09:45

    Hacking Day 2017 der Digicomp

    mehr
  • NEWS ⎮ 07.01.2017, 09:45

    PEOPLECERT

    mehr
  • NEWS ⎮ 05.12.2016, 11:36

    Das Configuration Management System

    mehr
  • NEWS ⎮ 01.11.2016, 13:29

    Aktuelle deutsche Version der ISO/IEC 27002 veröffentlicht

    mehr
  • NEWS ⎮ 11.10.2016, 16:45

    IT-Governance genormt – die neue ISO/IEC 38500

    mehr
  • NEWS ⎮ 11.09.2016, 09:45

    Erfolgreiche Etablierung des IT Service Managements

    mehr
  • NEWS ⎮ 18.08.2016, 14:32

    Governance, Risk und Compliance Management

    mehr
  • NEWS ⎮ 18.07.2016, 11:01

    AXELOS veröffentlicht neues Diagramm für ITIL Credit System (Points)

    mehr
  • NEWS ⎮ 05.07.2016, 10:37

    Leitfaden zur Implementierung eines ISMS nach ISO/IEC 27001:2013

    mehr
  • NEWS ⎮ 24.06.2016, 15:13

    TWINSEC IT-Security Forum 2016

    mehr