Hallo Gast Kundenbereich

Zielsetzung

Zielsetzung der ISO 27001 Information Security Foundation Schulung

Die ISO 27001 ist die internationale Norm für die Informationssicherheit. Die Zertifizierung auf Basis der ISO 27001 wird unter anderem im IT-Sicherheitsgesetz für die Betreiber einer kritischen Infrastruktur gefordert. Durch diese ISO 27001 Information Security Foundation Schulung erlangen Sie praxisnahes Basiswissen auf dem Gebiet der Informationssicherheit. Sie lernen im Rahmen der Schulung die grundlegenden Inhalte und Ziele des Informationssicherheitsmanagements (Information Security Management System: ISMS) nach der internationalen Norm ISO 27001 in ihrer aktuellen Ausgabe kennen. Außerdem sind Sie in der Lage, beim Aufbau eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) unterstützend mitzuwirken und sind mit dem Ablauf von Audits vertraut.

Die KESS IT Consulting & Training ist bei der APMG International als Akkreditierte Trainingsorganisation (ATO) registriert, sodass Sie mit Abschluss dieser Schulung die ISO 27001 Foundation Zertifizierung ablegen können. Die APMG ist als Zertifizierungsorganisation mit der ISO 27001 Foundation Zertifizierung international anerkennt. Seit dem 1.10.2017 steht die Zertifizierungsprüfung auch in deutscher Sprache zur Verfügung.

Wenn Sie das ISO 27001 Foundation Zertifikat erlangt haben, sind Sie berechtigt, die vertiefende ISO 27001 Information Security Officer Schulung zu besuchen und die damit verbundene Zertifizierungsprüfung abzulegen.

ISO 27001 Information Security Foundation Zertifizierung

Inhalte

Inhalt der ISO 27001 Foundation Schulung

Der Lehrplan beinhaltet die folgenden Punkte:

  • Einführung, Hintergrund, wichtige Definitionen und Zertifizierung
  • Die wichtigsten Publikationen
  • Kontext der Organisation, Führung und Unterstützung
  • Planung und Betrieb des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)
  • Maßnahmenziele und Maßnahmen
  • Erlangung der ISO/IEC 27001 Zertifizierung
  • Musterprüfung und Zertifizierungsprüfung

Vorteile

Die Vorteile unserer ISO 27001 Foundation Schulung

Der Lehrplan für die ISO 27001 Foundation Schulung wurde von der APMG international entwickelt, hat sich in diesem Umfeld bewährt und ist Voraussetzung für die Akkreditierung der Schulungsunterlagen. Mit der APMG setzen Sie auf eine Zertifizierungsorganisation, die seit vielen Jahren auf dem Markt besteht und internationale Anerkennung gefunden hat.

Über die Vorgaben der APMG hinaus zeichnen sich unsere ISO 27001 Foundation Schulungen durch die folgende Aspekte aus:

  • Als Trainer sind grundsätzlich nur Trainer mit einer ISO 27001 Information Security Officer Zertifizierung zum Einsatz
  • Unsere Trainer begleiten Organisationen in der Umsetzung der ISO 27001 oder haben bereits Organisationen auf Basis der ISO 27001 als Auditor geprüft. So führen wir die Theorie und Praxis zusammen.
  • Wir haben in den Lehrplan zusätzlich Gruppenübungen integriert, sodass die Praxisorientierung weiter gesteigert wird
  • Wir bereiten Sie optimal auf die abschließende ISO 27001 Foundation Zertifizierung vor

Ziehen Sie die folgenden Vorteile aus Ihrem Schulungsbesuch bei uns:

  • Sie kennen den Umfang und Zweck der ISO/IEC 27001 sowie deren Verwendung
  • Sie kennen die wichtigsten Begriffe und Definitionen der ISO/IEC-27000-Serie auf Basis der aktuellen ISO 27000
  • Sie sind vertraut mit den grundlegenden Anforderungen an ein Informationssicherheitsmanagement (ISMS) gemäß der ISO/IEC 27001 und der Notwendigkeit einer kontinuierlichen Verbesserung des ISMS
  • Sie kennen die ISMS-Prozesse, ihre Ziele und übergeordneten Anforderungen
  • Sie kennen die Definition der Anwendbarkeit und des Geltungsbereichs eines ISMS
  • Sie wissen Bescheid über die Verwendung von Maßnahmen zur Abschwächung von IS-Risiken
  • Sie kennen den Zweck der internen Audits und externer Zertifizierungsaudits und wissen Bescheid über deren Durchführung und der damit verbundene Terminologie
  • Sie kennen Beziehungen zu anderen Best Practices und anderen verwandten internationalen Standards, wie der ISO 9001 und der ISO 20000

Literatur

Weitere Informationen zur ISO 27001 Foundation Schulung

Um sich mit der ISO 27001 vertraut zu machen, empfehlen wird das nachfolgende Buch. Durch das Anklicken gelangen zur Seite von Amazon, über der Sie das Buch bestellen können.

Achten Sie bei möglichen Bestellungen von Fachbüchern, dass das Fachbuch sich auf die aktuelle Version der ISO 27001, in diesem Fall die ISO/IEC 27001:2013, bezieht. Leider finden sich noch viele Bücher, die die vorhergehende Version der ISO 27001 wiedergeben..

Praxisbuch ISO/IEC 27001

Das Praxisbuch zur Informationssicherheit auf Basis der ISO/IEC 27001 ― so setzen Sie die Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes um. Wenn Sie in Ihrem Unternehmen oder für Ihre Kunden für das Management der Informationssicherheit verantwortlich sind, dann müssen Sie sich mit der Norm ISO/IEC 27001 auseinandersetzen. In diesem Buch erhalten Sie die optimale Unterstützung beim Aufbau eines der Norm entsprechenden Informationssicherheits-Managementsystems. Die Autoren vermitteln zunächst das notwendige Basiswissen zur ISO/IEC 27001:2015 sowie zur übergeordneten Normenreihe ISO/IEC 27000 und erklären anschaulich die Grundlagen von Informationssicherheits-Managementsystemen. Im Hauptteil des Buches finden Sie die vollständige ISO/IEC 27001-Norm im Wortlaut. Die Autoren geben Ihnen hilfreiche Erläuterungen dazu und wertvolle Praxistipps, die Ihnen bei der Umsetzung der Norm in Ihrem Unternehmen helfen. Ebenfalls enthalten sind 80 Prüfungsfragen, mit deren Hilfe Sie sich optimal auf die Foundation-Zertifizierung vorbereiten können.

Buch bestellen (deutsche Ausgabe)

Zertifizierung nach ISO/IEC 27001:2013

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Fachhochschule Brandenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Dieser Leitfaden richtet sich an Organisationen und Unternehmen, die die Aktualisierungen der Norm ISO 27001 erfolgreich umsetzen möchten. Ziel ist es, den Leser bei den notwendigen Veränderungsprozessen und der erfolgreichen Neu-Zertifizierung nach DIN ISO/IEC 27001:2013 seines Informationssicherheits-Managementsystems zu unterstützen. Der Autor Stefan Beck ist seit über 10 Jahren als Experte für Informationssicherheit und Datenschutz tätig und berät Organisationen bei der Implementierung und Weiterentwicklung von Informationssicherheits-Managementsystemen (ISMS).

Buch bestellen (deutsche Ausgabe)

Zertifizierung

ISO 27001 Foundation Zertifizierung

Die KESS IT Consulting & Training ist bei der APMG als Akkreditierte Trainingsorganisation (ATO) registriert, sodass Sie mit Abschluss dieser Schulung die offizielle ISO 27001 Foundation Zertifizierung ablegen können. Das erlangte ISO 27001 Foundation Zertifikat ist Voraussetzung um die vertiefende Schulung und Zertifizierung zum ISO 27001 Information Security Officer zu erlangen.

Die Prüfung dauert 40 Minuten und umfasst 50 Multiple Choice Aufgaben. Es sind keine Hilfsmittel zugelassen. Die Prüfung ist bestanden, wenn Sie 50 % der Fragen richtig beantwortet haben. Sie erhalten direkt nach Prüfung eine Ergebnismitteilung und nach der offiziellen Auswertung ein elektronisches Zertifikat.

Zur Prüfung ist ein gültiger Personalausweis vorzulegen. Voraussetzung für die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung ist die Teilnahme am Seminar.

ISO 27001 Information Security Foundation Zertifizierung Foundation Zertifikat in Information Security Management

Teilnehmerfeedback

Fachkompetenz: 5.7
Präsentation/Vortragsweise: 5.7
Teilnehmerorientierung: 6
Moderation: 5.7
Dokumentationsinhalte: 6
5.8

„Sehr guter Dozent, der es versteht, aus seiner Praxiserfahrung den doch etwas trockenen Stoff lebendig zu gestalten.“

Hr. Becker

(BIT Mosaik GmbH)

ISO 27001 Information Security Foundation Ralf Buchsein

Kontaktaufnahme ISO 27001 Information Security Foundation Inhouse Angebot

Benötigten Sie ein Angebot zur Durchführung einer ISO 27001 Information Security Inhouse Schulung, so freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Gerne beraten wir Sie auch zur Ausgestaltung der Schulung oder der Konzeption spezifischer Schulungen.


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.