Hallo Gast Kundenbereich

Zielsetzung

Zielsetzung der Apollo 13 Simulation

Die Apollo 13 Simulation ist ein interaktives Seminar, in dem die Konzepte und Praktiken von ITIL praxisnah vermittelt werden. Während des Seminars werden Situationen der Apollo 13 Mission realitätsnah nachgestellt. Die Teilnehmer übernehmen im Team die Arbeit des Mission Control Centers in Houston und Ihre Aufgabe ist es, das havarierte Raumschiff samt Besatzung sicher zur Erde zurückzubringen. Auf diese Weise lernen Sie im Team spielend das Potenzial von IT Service Management Prozessen auf Basis der ITIL Best Practice kennen.

Die Simulation besteht aus mehreren Simulationsrunden, die jeweils in vier Schritten durchlaufen werden:

  1. Prozessentwicklung: Das Team studiert die jeweiligen Instruktionen für die anstehende Simulationsrunde und entwirft Arbeitsabläufe, die auf bereits vorhandenen Erfahrungen und Kenntnissen beruhen.
  2. Simulationsrunde: Während einer 24-minütigen Simulationsrunde wird das Team mit verschiedenen Aufgaben, Incidents und Problemen konfrontiert. Eine schwere Prüfung für die Teamarbeit, die eingesetzten Prozesse und Hilfsmittel.
  3. Evaluation: Nach jeder Simulationsrunde werden die angewendeten Arbeitsprozesse, die ITIL Theorie und deren Umsetzung während der echten Apollo 13 Mission reflektiert und besprochen.
  4. Optimierung: Jede Simulationsrunde schließt mit der Diskussion und Entscheidung über mögliche Verbesserungsmöglichkeiten für die nächste Runde ab. So wird beispielsweise das Prinzip des Continual Service Improvement vermittelt.

Die Apollo 13 Simulation kann als eigenständiges Seminar durchgeführt werden, es ist aber auch eine Kombination mit einem ITIL Foundation oder einem ITIL Overview Seminar möglich.

Vorteile

Vorteile unserer Apollo 13 Simulation

Während im ITIL Foundation Seminar die theoretischen Aspekte von IT Service Management Prozessen betrachtet werden, erleben Sie hier praxisnah das Prozessmanagement. Mit der Apollo 13 Simulation wird die Notwendigkeit von IT Service Management Prozessen deutlich vermittelt, aber auch dass die ITIL Prozesse reifen und schrittweise verbessert werden müssen.

Aber auch die Bedeutung einer geplanten Kommunikation wird mithilfe der Apollo 13 Simulation offensichtlich.

  • Sie bekommen eine fundierte Einsicht in die ITIL Best Practice. Dieses aber nicht als theoretisches Modell, sondern Sie lernen wie IT Service Management Prozesse der ITIL Best Practice in konkreten Situationen praktisch umgesetzt werden können.
  • Sie erleben Wechselwirkungen zwischen einzelnen IT Service Management Prozessen und erfahren, welche Konsequenzen diese für die gesamte Organisation haben können.
  • Sie werden geübter im Erkennen von Arbeitsabläufen. Sie lernen, wie ein gutes Konzept die Leistungen einer IT-Organisation verbessern kann.
  • Sie lernen, wie Sie als Team effektiver zusammenarbeiten können und wie Sie durch die gemeinsame Planung und Umsetzung Ihre Arbeitsprozesse optimieren können.
  • Durch die Simulation werden Sie neue Einblicke bekommen, wie Sie Ihre täglichen IT Service Management Prozesse weiterentwickeln können.

Literatur

Literatur

Literaturempfehlung zur Apollo 13 Simulation

Das Ziel: Ein Roman über Prozessoptimierung

So wie die Apollo 13 Simulation das IT Service Management anhand von Geschehnissen außerhalb einer IT-Organisation erlebbar macht, beschreibt dieses Buch in Form eines Romans die Prozessoptimierung. Es ist die Geschichte des Managers Alex Rogo, der mit ungewöhnlichen und schlagkräftigen neuen Methoden in seinem Unternehmen für Aufsehen sorgt. Der Klassiker unter den Wirtschaftsbüchern, der das Managementdenken weltweit umkrempelt.

Buch bestellen (deutsche Ausgabe)

Apollo 13: Die DVD

Wer sich mit allen Aspekten der Apollo 13 Mission beschäftigen möchten, findet hier den Kinofilm, der ausschließlich auf Fakten basiert.

Buch bestellen (deutsche Ausgabe)

Teilnehmerfeedback

Fachkompetenz: 5
Präsentation/Vortragsweise: 4.9
Teilnehmerorientierung: 4.9
Moderation: 4.9
Dokumentationsinhalte: 4.5
Dokumentationsdarstellung: 4.6
Dokumentationsumfang: 4.6
4.7

Insgesamt ein sehr interessantes, kurzweiliges Seminar mit guter Mischung von Theorie und begleitenden Beispielen aus der Praxis.

Top Veranstaltung, liegt am Schulungsleiter Ralf Buchsein, Danke!

Apollo 13 Simulation Ralf Buchsein

Kontaktaufnahme Apollo 13 Simulation Inhouse Angebot

Benötigten Sie ein Angebot zur Durchführung einer Apollo 13 Simulation Inhouse Schulung, so freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Gerne beraten wir Sie auch zur Ausgestaltung der Schulung oder der Konzeption spezifischer Schulungen.


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.