Hallo Gast Kundenbereich

Zielsetzung

ITIL Service Transition Schulung - Zielsetzung

ITIL Service Transition beschreibt Best Practice um die Komplexität von Changes an Services und Service Management Prozessen zu bewältigen, mit dem Ziel, Innovationen zu erzielen und zugleich unerwünschte Folgen zu vermeiden. Dazu trägt unter anderem das Change Management bei. Der Zweck des Change Management Prozesses ist es, alle Change so zu bewerten und zu steuern, dass Changes mit einer minimalen Unterbrechung der IT Services ermöglicht werden. Zu den Aufgaben der ITIL Service Transition zählt aber auch die Bereitstellung von Informationen und Wissen für alle Servicelebenszyklen. Dieses wird mit dem Service Knowledge Management (SKMS) und dem Configuration Management (CMS) bzw. der Configuration Management Database (CMDB) unterstützt.

Wir vermitteln Ihnen diese Inhalte, diskutieren mit Ihnen die praktische Umsetzung und bereiten Sie auf die abschließende Zertifizierungsprüfung ITIL Service Transition vor.

Der Lehrplan für ITIL Service Transition sieht die folgenden Inhalte vor:

  • Prinzipien und Einführung in Service Transition
  • Richtlinien der Service Transition
  • Die Prozesse der Service Transition Phase, bestehend aus: Transition Planning and Support, Change Management, Service Asset and Configuration Management, Release and Deployment Management, Service Validation and Testing, Change Evaluation, Knowledge Management
  • Management von Menschen im Rahmen der Service Transition (=organisatorisches Veränderungsmanagement
  • Organisatorische Aspekte, wie Rollen im Rahmen der Service Transition
  • Technologische Konzepte und Überlegungen
  • Implementierungsansätze
  • Kritische Herausforderungen, Erfolgsfaktoren und Risiken
  • Prüfungsvorbereitung und Zertifizierungsprüfung ITIL Service Transition

Vorteile

Die Vorteile unserer ITIL Service Transition Schulung

Unsere ITIL Service Transition Schulung zeichnen sich durch die folgenden Aspekte aus:

  • Speziell zu den Prozessen des Change Management und des Service Asset and Configuration Management demonstrieren in Tool-Lösungen einzelne Umsetzungsbeispiele.
  • Übungsaufgaben und Hausaufgaben unterstützen den Lernprozess und bereiten Sie auf die Zertifizierungsprüfung vor.
  • Wir haben dem Review-Team für die Übersetzung der Originalliteratur angehört. Daher sind wir mit der deutschen und englischen Version der ITIL Service Transition bestens vertraut.
  • Zur gezielten Prüfungsvorbereitung erhalten Sie vor der Schulung von uns Leseempfehlung für das Buch ITIL Service Transition.
  • Die ITIL Service Transition Schulung ist offiziell akkreditiert und entspricht den Anforderungen der AXELOS (= Rechteinhabe von ITIL)). Dadurch haben Sie die Garantie, dass Ihnen alle entscheidenden Inhalte von ITIL vermittelt werden.

Literatur

Literaturempfehlung zur Service Transition

Der Zertifizierungsprüfung orientiert sich an der Struktur und dem Kapitelumfang der Originalliteratur. Wir empfehlen die Originalliteratur zu nutzen. Bei der Bestellung des Buchs sind wir Ihnen gerne behilflich. Das Buch kann in deutscher oder englischer Sprache bestellt werden. Wir empfehlen die Sprachversion zu nutzen, in der Sie auch die Prüfung absolvieren wollen.

ITIL Service Transition

ITIL Service Operation beschreibt Best Practices für das Management von Services in unterstützten Umgebungen. Dieser Band liefert Leitlinien, um Effektivität und Effizienz bei der Bereitstellung und Unterstützung von Services zu erzielen und einen Mehrwert für den Kunden, den Anwendern und den Service Provider sicherzustellen. In diesem Buch werden neben den Funktionen des Service Desk, des Technical Management, des Application Management und des IT Operation Management die Prozesse des Event Management, Incident Management, Request Fulfilment, Problem Management und Access Management vorgestellt.

Buch bestellen (deutsche Ausgabe)Buch bestellen (englische Ausgabe)

Zertifizierung

Anforderungen an ITIL Service Transition Zertifizierung

Die Prüfung erfolgt durch die PEOPLECERT, während die KESS Training & Consulting die Prüfungsorganisation – und Abnahme durchführt.

Zur Zulassung für die Service Transition Zertifizierung müssen Sie über ein ITIL Foundation Zertifikat (V3 oder Edition 2011) verfügen und das Seminar bei einer akkreditierten Trainingsorganisation (ATO) besuchen.

Eine zweijährige Erfahrung im IT-Bereich ist wünschenswert.

Seitens der AXELOS wird für die Prüfungsvorbereitung nachdrücklich empfohlen, dass die Teilnehmer mindestens 21 Stunden des persönlichen Studiums vorsehen und und das Buch ITIL Service Transition studieren.

Die Prüfung besteht aus 8 fallbasierenden Multiple Choice Fragen, deren Antworten gewichtet werden (5, 3, 1 oder 0 Punkte). Die Prüfung gilt als bestanden, wenn mindestens 70 % der Punkte erreicht wurden. Die Prüfungszeit beträgt 90 Minuten. Unterlagen sind in der Prüfung nicht zugelassen. Teilnehmer, die nicht in Ihrer Muttersprache schreiben, dürfen in der Prüfung ein Wörterbuch nutzen und erhalten eine Bearbeitungszeit von 120 Minuten.

Für die bestandene Prüfung werden seitens der AXELOS 3 Credit Points auf dem Web zum ITIL Expert anerkannt.

Bei der Prüfung ist ein gültiger Personalausweis vorzulegen.

ITIL Service Transition Schulung Logo ITIL Accredited Training Organization
ITIL Service Transition Ralf Buchsein

Kontaktaufnahme ITIL Service Transition Inhouse Angebot

Benötigten Sie ein Angebot zur Durchführung einer ITIL Service Transition Inhouse Schulung, so freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Gerne beraten wir Sie auch zur Ausgestaltung der Schulung oder der Konzeption spezifischer Schulungen.


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.