Hallo Gast Kundenbereich

Zielsetzung

ITIL Kombi-Schulung CSI und MALC - Zielsetzung

ITIL Continual Service Improvement Schulung - Zielsetzung

ITIL Continual Service Improvement beschreibt Best Practice, um schrittweise und umfassende Verbesserungen in der Servicequalität, operativen Effizienz und Business Continuity zu erreichen und sicherzustellen, dass das Serviceportfolio stets auf die Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt ist. ITIL Continual Service Improvement (CSI) bietet Leitlinien, nach denen der Aufwand für Verbesserungen und deren Ergebnisse mit der Service Strategy, dem Service Design, der Service Transition und der Service Operation verbunden wird. Dabei wird ein geschlossener Regelkreis, basierend auf dem Modell „Plan-Do-Check-Act“ erstellt. Darin kann Feedback von allen Phasen des Servicelebenszyklus genutzt werden, um Verbesserungsmöglichkeiten für alle anderen Phasen des Lebenszyklus zu identifizieren.

Zu den weiteren Themen von ITIL Continual Service Improvement gehören Servicemessung, Darstellung des Mehrwerts durch Messgrößen, Entwicklung von Baselines und Reifegradbewertungen.

Wir vermitteln Ihnen diese Inhalte, diskutieren mit Ihnen die praktische Umsetzung und bereiten Sie auf die abschließende Zertifizierungsprüfung ITIL Continual Service Improvement vor.

Der Lehrplan für ITIL Continual Service Improvement sieht die folgenden Inhalte vor:

  • Prinzipien und Einführung in Continual Service Improvement
  • Gleichgewicht in der Continual Service Improvement
  • Der Seven-Step Improvement Process
  • Methoden und Techniken des Continual Service Improvement
  • Organisatorische Aspekte, wie die Rolle des CSI-Managers
  • Technologische Konzepte und Überlegungen
  • Implementierungsansätze für ITIL Continual Service Improvement
  • Kritische Herausforderungen, Erfolgsfaktoren und Risiken

Prüfungsvorbereitung und Zertifizierungsprüfung ITIL Continual Service Improvement

ITIL MALC Schulung - Zielsetzung

Das Seminar umfasst Strategien zur Planung, Einführung und Weiterentwicklung des IT Service Managements. Eine wichtige Bedeutung nimmt dabei das notwendige IT Service Managementsystem ein. In der ITIL MALC Schulung wird das IT Service Managementsystem intensiv betrachtet. Die ITIL Best Practice definieren dieses als: „Framework mit Richtlinien, Prozessen, Funktionen, Standards, Leitlinien und Hilfsmitteln und Tools, welches sicherstellt, dass eine Organisation oder Teile einer Organisation ihre Ziele erreichen kann“.

Zusätzlich geht die MALC Schulung auf Methoden zum Risikomanagement, zum Umgang mit strategischen Veränderungen und auf die IT Governance ein.

Insbesondere werden in der MALC Schulung lebenszyklusübergreifend die Schnittstellen und das Zusammenwirken der IT Service Management Prozesse betrachtet. In den vorgehenden Schulungen wurden die einzelnen Prozesse zwar bereits behandelt, jetzt gilt es diese IT Service Management Prozesse übergreifend steuern zu können.

Wir vermitteln Ihnen diese Inhalte, diskutieren mit Ihnen die praktische Umsetzung und bereiten Sie auf die abschließende Zertifizierungsprüfung ITIL Managing across the Lifecycle vor.

Der Lehrplan für ITIL Managing across the Lifecycle sieht die folgenden Inhalte vor:

  • Schlüsselkonzepte des IT Service Managements, wie das IT Service Managementsystem und das Risiko Management
  • Kommunikation und Stakeholder Management
  • Integration der IT Service Management Prozesse über den Servicelebenszyklus
  • Management von Menschen im Rahmen der Managing across the Lifecycle (=organisatorisches Veränderungsmanagement)
  • Management der Services über den Servicelebenszyklus
  • Governance, Rollen und Organisation
  • Servicemessungen
  • Implementierung und Verbesserung der Service Management Fähigkeiten
  • Prüfungsvorbereitung und Zertifizierungsprüfung ITIL Managing across the Lifecycle (MALC)

Vorteile

Die Vorteile unserer ITIL Kombi-Schulung CSI und MALC

Unsere ITIL Kombi-Schulung CSI und MALC zeichnet sich durch die folgenden Aspekte aus:

  • Während der Schulungen erläutern wir die Inhalte anhand von Umsetzungsbeispielen und zeigen auch beispielhafte Umsetzungen in IT Service Management Tools.
  • Während der Schulung wird das Verständnis der Teilnehmer über die Inhalte der ITIL CSI und MALC durch zahlreiche praktische Übungen und Hausaufgaben vertieft, sodass Sie sich auf die Zertifizierungsprüfung vorbereiten können.
  • Zur gezielten Prüfungsvorbereitung erhalten Sie vor der Schulung von uns Leseempfehlung für die Bücher ITIL CSI und der wichtigen Inhalte für die MALC Zertifizierung.
  • Wir haben dem Review-Team für die Übersetzung der Originalliteratur angehört. Daher sind wir mit der deutschen und englischen Version der ITIL CSI und MALC bestens vertraut.
  • Die ITIL CSI und ITIL MALC Schulung ist offiziell akkreditiert und entspricht den Anforderungen der AXELOS (= Rechteinhabe von ITIL)). Dadurch haben Sie die Garantie, dass Ihnen alle entscheidenden Inhalte von ITIL vermittelt werden.

Literatur

Literaturempfehlung zur ITIL Kombi-Schulung CSI und MALC

Der Zertifizierungsprüfung orientiert sich an der Struktur und dem Kapitelumfang der Originalliteratur. Wir empfehlen Ihnen die Originalliteratur zu nutzen. Bei der Bestellung der Bücher sind wir Ihnen gerne behilflich. Die Bücher können in deutscher oder englischer Sprache bestellt werden. Wir empfehlen die Sprachversion zu nutzen, in der Sie auch die Prüfung absolvieren wollen. Wenn Sie bereits die übrigen Schulungen absolviert haben, benötigen Sie noch das Buch ITIL Continual Service Improvement. Die die ITIL-MALC Schulung benötigen Sie keine zusätzlichen Bücher. Die Schulung greift aus alle 5 ITIL Bücher zurück.

ITIL Continual Service Improvement

ITIL Continual Service Improvement bietet Leitlinien für die Schaffung und den Erhalt der Wertschöpfung für den Kunden durch eine verbesserte Strategie, ein verbessertes Design, eine verbesserte Überführung und einen verbesserten Betrieb von Services. Dabei werden Prinzipien, Praktiken und Methoden aus dem Qualitätsmanagement, dem Change Management und der Verbesserung von Fähigkeiten zusammengeführt. Als Prozess wird innerhalb dieser Phase der Seven-Step Improvement Process beschrieben.

Buch bestellen (deutsche Ausgabe)

Zertifizierung

Anforderungen an ITIL CSI und MALC Zertifizierung

Die Prüfung erfolgt durch die APM Group, während die KESS Training & Consulting die Prüfungsorganisation – und Abnahme durchführt.

Zur Zulassung für die CSI und MALC Zertifizierung müssen Sie über ein ITIL Foundation Zertifikat (V3 oder Edition 2011) verfügen und das Seminar bei einer akkreditierten Trainingsorganisation (ATO) besuchen. Außerdem muss der Teilnehmer über zuvor besuchte Intermediate Schulungen insgesamt 15 Punkte erreicht haben.

Eine zweijährige Erfahrung im IT-Bereich ist wünschenswert.

Seitens der AXELOS wird für die Prüfungsvorbereitung nachdrücklich empfohlen, dass die Teilnehmer mindestens 21 Stunden des persönlichen Studiums vorsehen und und das Buch ITIL CSI und MALC studieren.

Sie absolvieren zwei Prüfungen, die in der Regel am Dienstagmittag und Freitagnachmittag durchgeführt werden.

Die CSI Prüfung besteht aus 8 fallbasierenden Multiple Choice Fragen, deren Antworten gewichtet werden (5, 3, 1 oder 0 Punkte). Die Prüfung gilt als bestanden, wenn mindestens 70 % der Punkte erreicht wurden. Die Prüfungszeit beträgt 90 Minuten. Unterlagen sind in der Prüfung nicht zugelassen. Teilnehmer, die nicht in Ihrer Muttersprache schreiben, dürfen in der Prüfung ein Wörterbuch nutzen und erhalten eine Bearbeitungszeit von 120 Minuten.

Für die bestandene CSI Prüfung werden seitens der AXELOS 3 Credit Points auf dem Web zum ITIL Expert anerkannt.

Die MALC Prüfung besteht aus 10 Multiple Choice Fragen mit einem Bezug zu einer Fallstudie, deren Antworten gewichtet werden (5, 3, 1 oder 0 Punkte). Die Prüfung gilt als bestanden, wenn mindestens 70 % der Punkte erreicht wurden. Die Prüfungszeit beträgt 120 Minuten. Unterlagen sind in der Prüfung nicht zugelassen. Teilnehmer, die nicht in Ihrer Muttersprache schreiben, dürfen in der Prüfung ein Wörterbuch nutzen und erhalten eine Bearbeitungszeit von 150 Minuten.

Für die bestandene Prüfung erkennt die APMG 5 Credits auf dem Web zum ITIL® Expert an.

Bei der Prüfung ist ein gültiger Personalausweis vorzulegen.

ITIL Kombi-Schulung CSI und MALC Logo ITIL Accredited Training Organization

Teilnehmerfeedback

Fachkompetenz: 5
Präsentation/Vortragsweise: 5
Teilnehmerorientierung: 4.9
Moderation: 4.9
Dokumentationsinhalte: 5
Dokumentationsdarstellung: 4.8
Dokumentationsumfang: 4.9
4.9

„Echt guter Trainer“

Herr Barner

(BWI Systeme)

„Sehr empfehlenswert“

Herr Ossmann

(BWI Systeme)

„Super Service und echt Klasse“

 ITIL Kombi-Schulung CSI und MALC Ralf Buchsein

Kontaktaufnahme ITIL Kombi-Schulung CSI und MALC Inhouse Angebot

Benötigten Sie ein Angebot zur Durchführung einer ITIL Kombi-Schulung CSI und MALC Inhouse Schulung, so freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Gerne beraten wir Sie auch zur Ausgestaltung der Schulung oder der Konzeption spezifischer Schulungen.


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.