Hallo Gast Kundenbereich

Zielsetzung

ITIL Practitioner Schulung - Zielsetzung

Der ITIL Practitioner ist die offizielle ITIL Schulung der AXELOS zur Anwendung und Umsetzung der ITIL Best Practice für das IT Service Management. Der ITIL Practitioner richtet sich gleichermaßen an Inhaber der ITIL Foundation und ITIL Expert Zertifizierung, da es nicht um die Vertiefung der Theorie geht, sondern darum ITIL für eine IT-Organisation anzuwenden, zu adaptieren, zu implementieren und die Organisation bestmöglich auf die Geschäftsanforderungen auszurichten.

Die Schulungsinhalte werden Ihnen in Übungen praxisnah vermittelt.

Darüber hinaus bereiten wir Sie optimal auf die ITIL Practitioner Prüfung. Die ITIL Practitioner Prüfung wird zum Abschluss der Schulung durchgeführt.

Der Lehrplan für den ITIL Practitioner sieht die folgenden Inhalte vor:

  • Anwendung des IT Service Management Konzepts
  • Anwendung der ITSM-Leitlinien
  • Ansatz der kontinuierlichen Verbesserung
  • Organisatorisches Veränderungsmanagement
  • Prüfungsvorbereitung und Zertifizierungsprüfung den ITIL Practitioner

Vorteile

Die Vorteile unserer ITIL Practitioner Schulung

Unsere ITIL Practitioner Schulung zeichnen sich durch die folgenden Aspekte aus:

  • Aufgrund der Prüfungserfahrung mit dem Schwergrad der Prüfung, bieten wir diese Schulung nur mit einer Dauer von 3 Tagen an.
  • Komplette Schulungsunterlagen in deutscher Sprache, auch der Vorlagen aus dem Buch
  • Umfangreiche Fallstudie mit Übungsbeispielen in deutscher Sprache
  • Schulungsunterlagen, die nicht aus „Copy and Paste“ von Abbildungen aus dem Originalbuch bestehen.
  • Die ITIL Practitioner Schulung ist offiziell akkreditiert und entspricht den Anforderungen der AXELOS (= Rechteinhabe von ITIL)). Dadurch haben Sie die Garantie, dass Ihnen alle entscheidenden Inhalte von ITIL vermittelt werden.

Literatur

Literaturempfehlung zu Practitioner

Als Hilfsmittel dürfen Sie die Originalliteratur "ITIL Practitioner Guidance" verwenden.

ITIL Practitioner Leitlinien

In mancher Hinsicht sind die ITIL®-Practitioner-Leitlinien eine ungewöhnliche Publikation. Obwohl es ursprünglich als Begleitmaterial zur Pracitioner-Qualifizierung angefertigt wurde, hat es sich auch als akademischer Text und Referenzwerk für Experten im IT Service Management (ITSM) bewährt. Es ist selten, dass ein Buch mehr als eine Funktion erfüllt. In diesem Fall erfüllt es praktischerweise sogar drei. Diese Vielseitigkeit kommt wohl daher, dass wir das Risiko einer innovativen Struktur eingegangen sind. Aus unseren Recherchen vor der Veröffentlichung ging hervor, dass viele ITSM-Fachleute Beratung bei der Anwendung dreier wichtiger Fertigkeiten benötigen: Messgrößen und Messungen, Kommunikation und organisatorisches Change Management. Die Richtlinien empfehlen die Anwendung dieser Fertigkeiten auf der Grundlage des Continual Service Improvement (CSI) und die Anpassung der Tools und Vorlagen im Toolkit an die täglichen Arbeitspraktiken des Fachmanns. Zu den größten Stärken der ITIL-Practitioner-Leitlinien gehören die neun Grundprinzipien. Obwohl diese Prinzipien nicht neu sind, fanden wir es wichtig, diese wertvollen Ratschläge nochmal zu wiederholen. Wir bei AXELOS wenden diese Prinzipien täglich an

Buch bestellen (deutsche Ausgabe)

Zertifizierung

Anforderungen an die ITIL Practitioner Zertifizierung

Die Prüfung erfolgt durch die PEOPLECERT, während die KESS Training & Consulting die Prüfungsorganisation – und Abnahme durchführt.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine bestehende ITIL Foundation (V3 oder 2011) Zertifizierung.

Die Prüfung kann inzwischen mit deutschen Prüfungsfragen durchgeführt werden. Sie haben 135 Minuten bzw. 165 Minuten Zeit (die Zeitverlängerung von 30 Minuten erhalten Sie, wenn Sie die Prüfung nicht in Ihrer Geschäftssprache ablegen).

Die Prüfung ist ein Multiple-Choice-Test. Die Prüfung basiert auf einem Szenario, zu dem es in der Prüfung pro Block von Prüfungsfragen zusätzliche Informationen gibt. Es sind insgesamt 40 Fragen zu beantworten. Die Prüfung haben Sie bestanden, wenn Sie mindestens 70 %, d. h. 28 von 40 Fragen richtig beantwortet haben.

Als Hilfsmittel dürfen Sie die Originalliteratur "ITIL Practitioner Leitlinien" verwenden. Dabei muss sichergestellt sein, dass das Buch keine Notizen/Ergänzungen enthält.

Für die bestandene Prüfung erkennt die AXELOS 3 Credits auf dem Web zum ITIL Expert an.

Bei der Prüfung ist ein gültiger Personalausweis vorzulegen.

ITIL Practitioner Schulung Logo ITIL Accredited Training Organization
ITIL Practitioner Ralf Buchsein

Kontaktaufnahme ITIL Practitioner Inhouse Angebot

Benötigten Sie ein Angebot zur Durchführung einer ITIL Practitioner Inhouse Schulung, so freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Gerne beraten wir Sie auch zur Ausgestaltung der Schulung oder der Konzeption spezifischer Schulungen.


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.